Fandom

Die Bestimmung Wiki

Die Bestimmung - Divergent

101Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare23 Teilen

Die Bestimmung - Divergent ist die Verfilmung des ersten Teiles der Trilogie Die Bestimmung. Regie führte Neil Burger. Am 21. März 2014 startete der Film in US-amerikanischen Kinos. In Deutschland lief der Film am 10. April 2014 an.

Zusammenfassung

In Beatrice Prior´s dystopischen Welt, in der die Gesellschaft in fünf Fraktionen aufgeteilt ist, die jeweils für eine bestimmte Tugend stehen, müssen an einem bestimmten Tag eines jeden Jahres alle sechzehnjährigen sich entscheiden welcher dieser Fraktionen sie für den Rest ihres Lebens beitreten und welcher Tugend sie ihr Leben widmen wollen.

- Candor (die Freimütigen), Altruan (die Selbstlosen) , Ferox (die Furchtlosen) , Amite (die Freundlichen und Friedfertigen) und Ken (die Gelehrten).

Für Beatrice bedeutet diese Entscheidung sich zwischen ihrer Familie, welche zu den Altruan gehört, und Ihrer Selbstfindung zu entscheiden. Denn sie kann nicht beides haben, und einmal gewählt gibt es kein zurück mehr. "Blut ist dicker als Wasser" gibt es in dieser Zeit nicht mehr, hier, in dieser Zukunft gilt nur noch "Fraktion vor Blut".  

Zwar gibt es am Tag der Bestimmung einen Test der den sechzehnjährigen "helfen" und ihnen zeigen soll für welche Fraktion sie geeignet sind, als dieser bei Beatrice jedoch kein eindeutiges Ergebnis ergibt wird sie gewarnt - Dieses Ergebnis könnte ihren TOD bedeuten. 

Nun steht sie nicht nur ohne jegliche Hilfe vor dieser großen Entscheidung, sondern auch voller Fragen da, Fragen auf die sie vorerst wohl keine Antwort bekommt. 

So trifft Beatrice, nichts ahnend, eine Wahl - Eine Wahl, die alle, auch sie selbst überrascht. Sie entscheidet sich, alles andere als selbstlos dafür aber umso mutiger, für die "Ferox". DIE FURCHTLOSEN.

Während der harten Initiationsphase, welche dazu dient die wirklich "furchtlosen und mutigen" von den "übermütigen" zu trennen, benennt sich Beatrice um in Tris und kämpft hart mit und gegen ihre Mitinitiaten, um bei den "Ferox" aufgenommen zu werden. In dieser Zeit müssen sie sich extremen körperlichen Tests und intensiven psychologischen Simulationen, teilweise mit verheerenden Folgen, aussetzen.

Während die Initiation sie alle verändert, muss Tris entscheiden, wer ihre Freunde wirklich sind und wo genau eine Romanze mit einem manchmal faszinierenden, manchmal verunsichernden - fast schon furchteinflößenden - Jungen in das Leben passt, das sie gewählt hat.

Während der Initiationsphase, lernt Tris nach und nach was ihr Testergebnis bedeutet. Sie ist eine "Unbestimmte". Und während sie versucht zu verstehen was dies bedeutet und warum es so schlimm ist eine Unbestimmte zu sein, entdeckt Beatrice Unruhen und wachsende Konflikte, die ihre scheinbar perfekte Gesellschaft bedrohen und gerät mitten in einen im Hintergrund geführten Krieg - und zwar als Zielscheibe.

Veronica Roth´s New York Times Bestseller Divergent - Die Bestimmung. - Zusammenfassung von Mikki.B.©

Cast

Trivia

  • Das Stöhnen, das Peter von sich gibt, als Tris ihn in den Magen schlägt, ist echt und nicht gespielt. Bei einem Take hat Shailene Woodley nämlich Miles Teller härter geschlagen, als er erwartet hatte - genau diese wird im Film verwendet.
  • Miles Teller (Peter) hat sich eigentlich für Tobias beworben, wurde aber abgelehnt. Nachdem die Produzenten ihn jedoch in The Spectacular Now gesehen haben, wurde ihm die Rolle von Eric angeboten. Da Teller jedoch fand, dass er im Gegensatz zu Theo James (Tobias) nicht einschüchternd genug aussah, lehnte er diese ab. Schließlich bekam er die Rolle von Peter angeboten, die er dann auch annahm, nachdem Shailene Woodley ihn dazu überzeugt hatte.
  • Kate Winslet (Jeanine) war während den Dreharbeiten im fünften Monat schwanger. Zwar musste sie nur für einen Monat am Set sein, jedoch war es irgendwann nötig, dass man Jeanine nur noch von der Brust aufwärts sah oder dass sie immer Dinge vor sich trug, um den Bauch zu verstecken.
  • Theo James (Tobias) hat für den Film kein Stuntdouble benötigt.
  • Shailene Woodley (Tris) hat Miles Teller (Peter) während einem Take ausversehen "Sutter" genannt, da dies der Name seines Charakters in The Spectacular Now war. Woodley und Teller hatten in diesem Film ein Liebespaar gespielt.
  • Da Shailene Woodley (Tris) und Miles Teller (Peter) gute Freunde sind, war es für Woodley schwierig die Kampfszene zwischen ihren Charakteren zu filmen. Teller hat sie daraufhin zur Seite genommen und ihr erklärt, dass es okay ist, dass sie für die Szene aggressiv mit ihm umgeht.
  • Es hat drei Leute und über drei Stunden benötigt, um Tobias' Tattoo auf Theo James Rücken in die richtige Position zu bringen.
  • Shailene Woodley und Ansel Elgort, die die Geschwister Tris und Caleb darstellen, stellen in Das Schicksal ist ein mieser Verräter ein Liebespaar da.
  • Fast alle Waffen im Film sind nur Attrappen, diejenige, die aber in Tobias Angstlandschaft vorkommt, war eine echte.
  • Eigentlich wurde Jeremy Irvine (Gefährten) von den Produzenten die Rolle von Tobias angeboten, jedoch lehnte er ab, weil er nicht als "Teenie Idol" angesehen werden wollte.
    • Irvine war auch einer der Fanfavoriten für die Rolle. Weitere waren Lucas Till (X-Men: Erste Entscheidung), Jack Reynor (What Richard did), Alex Pettyfer (Ich bin Nummer Vier), Brenton Thwaites (Oculus), Alexander Ludwig (The Hunger Games) und Luke Bracey (G. I. Joe).
  • Edward ist während der ganzen ersten Initationsphase anwesend (er ist einer derjenigen, die Christina aufhelfen, nachdem sie über die Grube hängen musste; er wird als erstes von Eric für Capture the Flag aufgerufen; er ist am Ende der Phase Erster auf dem Gesamtranking). In der zweiten Initationsphase fehlt er jedoch ohne Erklärung.
    • Dies liegt daran, dass Edward im Buch von Peter nach der ersten Phase ein Auge ausgestochen bekommt, weil dieser neidisch auf Edwards gzte Position ist. Diese Szene kommt im Film jedoch nicht vor, da der Film sonst eine höhere Altersfreigabe gehabt hätte.
  • Eigentlich wurde Aaron Eckhart (The Dark Knight) als Andrew Prior gecastet, jedoch entschied er sich später dazu, diese Rolle doch nicht zu übernehmen.
  • Veronica Roth, die Autorin der Divergent-Trilogie, ist im Hintergrund als eine der Ferox zu sehen, die beim Ziplinen sind.

Videos

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki