FANDOM


Edward wechselt zur gleichen Zeit wie Tris von den Ken zu den Ferox. Er ist während der Initiationsphase der beste von allen, sogar besser als Peter.

Biografie

Früheres Leben

Als er 10 Jahre alt war, hat er zum Spaß begonnen, Nahkampf zu üben.

Die Bestimmung

Edward ist im gleichen Jahr wie Tris bei der Initiation der Ferox. Während ihrer Ausbildung kommt Edward mit Myra zusammen. Er wird zum besten Nahkämpfer der Fraktionswechsler, was Eifersucht bei Peter hervorruft.

In der Nacht nach dem Zeigen der Rangliste wird Edward ein Buttermesser ins Auge gestochen. Tris verdächtigt Peter und Drew, das getan zu haben, da beide nicht in ihren Betten waren. Tris hilft Edward tröstend, indem sie das Auge mit ihren Händen verschließt, damit er nicht zu viel Blut verliert.

Nach der Tat gibt Edward die Initiation auf und verlässt zusammen mit Myra, die auf auf einem der letzen Rangplätzen ist, die Ferox und wird fraktionslos.

Tödliche Wahrheit

Edward lebt bei den Fraktionslosen und trägt eine Augenklappe, um sein verwundetes Auge zu schützen. Diese „schmückt“ er jeden Tag mit anderen Zeichen.

Myra verließ ihn, da er fast Drew tötete, als dieser ebenfalls bei den Fraktionslosen erschien, was für Myra zu brutal war.

Als Tris, Tobias und Peter bei den Fraktionslosen auftauchen, greift Edward Peter an, tötet ihn aber nicht. Beim Kampf gegen die Ken wird Edward von Christina verletzt, da er sie aufhalten will, geheime Informationen aus dem Ken-Hauptquartier zu retten.

Letzte Entscheidung

Gemeinsam mit einigen anderen Fraktionslosen zerstört er die Schalen der Fraktionen, in welche die Jugendlichen bei der Zeremonie der Bestimmung ihr Blut hereintropfen lassen, um sich für eine jeweilige Fraktion zu entscheiden. Ein Ken versucht Edward zu stoppen. Edward jedoch trifft den Mann mit dem Vorschlagshammer an der Schulter und bricht ihm so die Knochen. Als die Menge dadurch vollkommen in Chaos ausbricht, schafft Tobias es dennoch bis zu Edward vorzudringen und versucht ihn davon abzuhalten den Ken noch mehr zu verletzten. schließlich schafft er es Edward den Hammer zu entreißen und kurz nachdem Tobias sich wieder entfernt hat, gehen Schüsse los. Edward liegt blutend auf dem Boden, ist aber noch am Leben.

Wenig später jedoch, im Krankenhaus, als Evelyn sich nach Edwards Zustand erkundigt, gibt Tobias bekannt, dass er gestorben ist. Evelyn scheint darüber ziemlich erschüttert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki