FANDOM


Natalie Prior, geboren Wright, ist die Mutter von Caleb und Tris und die Frau von Andrew Prior. Sie gehört zu den Altruan.

Biografie

Vorgeschichte

Natalie Wright wurde in Milwaukee, Wisconsin, einem fehlgeschlagenen Experiment des Amts für genetisches Sozialwesen, geboren. Nachdem sie mitansehen musste, wie ihre Mutter ihren Vater tötete, floh sie, rettete ein kleines Kind vor dem Tod, indem sie dem Mann, der es bedrohte, eins über den Schädel zog und wurde schließlich von David als 13-Jährige aufgegabelt. Dieser bringt Natalie ins Amt, wo festgestellt wird, dass Natalie eine GP ist.

Als die Ken beginnen, Unbestimmte in Chicago zu töten, versuchte das Amt, das zu stoppen. Natalie meldete sich freiwillig und ging in die Stadt. Sie war damals gerade sechzehn geworden, doch damit sie sich einleben konnte, wurde sie als Fünfzehnjährige ausgegeben. Weil sie bereits Tattoos hatte, wurde sie für diese Zeit bei den Ferox untergebracht - unter Anwendung des Gedächtnisserums wurde so den Ferox eingeredet, dass Natalie in dieser Fraktion geboren wurde.

Das Amt wollte, dass Natalie nach diesem Jahr bei den Ferox zu den Ken wechselt, weil sie dort die meisten Informationen über Chicago und die dortigen Geschehnisse erhalten konnte. Jedoch lernte sie Andrew Prior, einen Ken, in der Schule kennen und die beiden verliebten sich ineinander. Andrew aber hasste seine Fraktion und wollte sie deshalb unbedingt verlassen. Deshalb entschieden die beiden sich am Tag der Bestimmung zu den Altruan zu wechseln.

Natalie blieb über mehrere Jahre hinweg mit David und den Amt in Kontakt und ging auch einige Male wieder auf die andere Seite des Zaunes, jedoch distanzierten sie und David sich immer mehr, da dieser Gefühle für sie hegte und nicht erfreut über Natalies Gefühle für Andrew war. Kurz bevor sie sich schließlich für die Mutterschaft entschied, kam Natalie das letzte Mal auf die andere Seite des Zaunes.

Die Bestimmung

Am Tag von Tris' Bestimmungszeremonie spricht Natalie ihrer Tochter Mut zu, da auch sie Angst an ihrem Tag der Bestimmung hatte. Später trifft sie Tris im Hauptquartier der Ferox, wo sie ihr sagt, dass sie wegen ihrer Unbestimmtheit vorsichtig sein soll.

Als der Angriff auf die Altruan erfolgt, dringt Natalie ins Hauptquartier der Altruan ein, wo sie die geheimen Informationen retten will, die die Altruan in wenigen Tagen veröffentlichen wollten. Dort sieht sie ihre gefangene Tochter und entscheidet sich dazu, ihre Tochter statt der Informationen zu retten. Zusammen fliehen sie, werden aber von Ferox verfolgt. Natalie beschließt, ihr Leben für das ihrer Tochter zu opfern, indem sie sich den Ferox in den Weg stellt, während Tris flieht. Dabei wird Natalie erschossen.

Aussehen

Natalie hat grüne Augen und lange, braune Haare, die ihr lockig über den Rücken fallen, wenn sie sie offen trägt. Sie ist schlank, hat hohe Wangenknochen, lange Wimpern und ein Wangengrübchen. Wenn sie nicht ihre Altruanklamotten tragen würde, würden vermutlich viele Leute sie als schön bezeichnen. Außerdem versteckt sie unter ihrer Kleidung einige Tattoos.

Anmerkungen

  1. Natalie wurde vom Amt für genetisches Sozialwesen nach Chicago geschickt, wo sie die Identität einer 15-jährigen Ferox annahm.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki